Unsichtbarer Brandschutz für die Elbphilharmonie

Unsichtbarer Brandschutz von Jansen

Jansen lieferte für die Elbphilharmonie insgesamt sieben Brandschutztore und ist stolz darauf einen Teil zu einem der bedeutendsten Bauprojekte der Welt beigetragen zu haben. Zum Leistungsumfang zählten Brandschutztore mit unterschiedlichsten Brand- und Rauchschutzanforderungen, wie beispielsweise verschiedene Brandschutzschiebetore, ein Brandschutzhubtor oder beispielsweise sehr kleine einflügelige T90 Schiebetore mit Fluchttüren. In diese, lediglich ca. 1700 mm in der Breite und 2660 mm in der Höhe messenden Brandschutztore wurden Schlupftüren integriert und diese Toranlagen mit Zustimmung im Einzelfall realisiert. 

bullet.getIcon().metadata('alt')
Unsichtbarer Brandschutz
bullet.getIcon().metadata('alt')
Feuerbeständig
bullet.getIcon().metadata('alt')
Individuelle Lösung
bullet.getIcon().metadata('alt')
Rauchdicht

Beschreibung

Die von Jacques Herzog und Pierre de Meuron entworfene Elbphilharmonie wird in die Geschichte eingehen, so viel steht schon jetzt fest. Das Konzerthaus der Superlative öffnete nach fast 10 jähriger Bauzeit mit der feierlichen Eröffnung im Januar 2017 seine Türen und avancierte unlängst zur weltweit beachteten Architektur-Ikone. 

Der Unterbau des beeindruckenden Gebäudes besteht aus Stahlbeton mit der vorgehängten Fassade des alten Speichergebäudes von 1962, indem Tee-, Tabak- und Kakao gelagert wurde. Der Oberbau wurde aus Glas, Stahl und Beton gefertigt. Dabei betrugen die Gesamtkosten des Konzerthauses etwa 866 Millionen Euro.

Jansen lieferte für die Elbphilharmonie insgesamt sieben Brandschutztore und ist stolz darauf einen Teil zu einem der bedeutendsten Bauprojekte der Welt beigetragen zu haben. Zum Leistungsumfang zählten Brandschutztore mit unterschiedlichsten Brand- und Rauchschutzanforderungen, wie beispielsweise verschiedene Brandschutzschiebetore, ein Brandschutzhubtor oder beispielsweise sehr kleine einflügelige T90 Schiebetore mit Fluchttüren. In diese, lediglich ca. 1700 mm in der Breite und 2660 mm in der Höhe messenden Brandschutztore wurden Schlupftüren integriert und diese Toranlagen mit Zustimmung im Einzelfall realisiert. 

Um den hohen Ansprüchen an die außergewöhnliche Optik gerecht zu werden wurden die Brandschutztore mit eleganten Einlauf- und Auslaufklappen versehen. Jansen bietet verschiedene Möglichkeiten den Aus- und Einlauf der Brandschutztore sowie die Deckenführung durch zugelassene Decken-und Nischenklappen zu kaschieren und ist aktuell der einzige Brandschutztorhersteller in Deutschland mit geprüften Seiten- und Sturzklappen für Brandschutztore! Die Brandschutzklappen können vertikal (180° aufklappbar, bis 1000 mm Breite) und horizontal (90° aufklappbar) ausgeführt werden.

Neben den Schiebetoren ORPHEUS T90 und ORPHEUS T90 RS wurde auch ein zweiteiliges T30 Teleskop-Schiebetor mit einer lichten Torbreite von 2679 mm und einer lichten Torhöhe von 4251 mm montiert. Teleskopschiebetore eignen sich perfekt für den Einsatz in Räumen mit geringen Platzverhältnissen, da sich die bis zu- 3-fach teleskopierbaren Schiebetore individuell an die Raumgeometrie anpassen. Für die VIP Lounge im 13. Obergeschoss wurde ein Hubtor APOLLO in T90 Ausführung verbaut, da zu wenig Seitenplatz für ein Schiebetor vorhanden war. Das Hubtor wurde, wie auch alle anderen Tore bei diesem Bauvorhaben, mit dezenten Nischenklappen und einer Fluchttür ausgestattet. 


HINWEIS:
Die Montage der Tore erfolgte noch vor dem Ende der Koexistenzperiode in 2019 und daher wurden die Feuer- und Rauchschutzabschlüsse nach alter Norm DIN 4102 bzw. DIN 18095 hergestellt und in Verkehr gebracht. Inzwischen hat Jansen alle Tore europäisch geprüft und klassifiziert. Die Schiebetore „ORPHEUS“  können beispielsweise nach der neuen DIN EN 16034 in besonders großen Abmessungen (bis zu 17.400 mm x 8.750 mm) in EI30 / EI90 sowohl dichtschließend (Sa) als auch rauchdicht (S200) hergestellt werden. Auch die Verwendung von gleich zwei, 1.250 mm breiten schwellenlosen Schlupftüren und mehreren Verglasungselementen kann optional realisiert werden. 

Unser Produkt

Fragen? Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne!

Standort

Öffnungszeiten

Tel.:
E-Mail: 
Fragen? Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!