Einbruchschutztore SAFELINE

Gehen Sie auf Nummer Sicher

Was nützen gute Kameraaufnahmen eines gelungenen Einbruchs, wenn das Diebesgut unwiederbringlich entwendet wurde? Besser ist es doch, den Einbruch erst gar nicht zu ermöglichen.

 

Und genau dort kommen wir ins Spiel. Unsere Sicherheitstore ersticken den Einbruchsversuch bereits im Keim. Und der Einbrecher, der es einmal erfolglos mit unserem Tor aufgenommen hat, versucht dies bestimmt kein zweites Mal! Unsere Toranlagen können in unterschiedlichen Widerstandsklassen mit oder ohne Anforderungen an die Durchschusshemmung gefertigt werden.

 

In der Normung des Einbruchschutzes hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. Wesentlich ist die neue Bezeichnung RC der Widerstandsklassen bei Toren aus dem Englischen für „resistance class“. Damit werden die Tore nun auf der gleichen Grundlage wie Fenster- und Fassadensysteme bewertet. Als langjähriger Experte für Einbruchschutz- und Sicherheitstore wirkten wir bei der Entstehung dieser neuen Norm aktiv mit.

 

RC3 oder doch RC5? Hier finden Sie eine Übersicht über die verschiedenen Widerstandsklassen. Gerne beraten wir Sie und finden gemeinsam das richtige Schutzziel für Ihr neues Tor. Denn selbstverständlich erhalten Sie bei uns genau das passende Tor für Ihre Bedürfnisse.

 

P.S.: Wussten Sie schon? Im Nationalmuseum Oslo sorgt das RC5 Sektionaltor von Jansen für allerhöchste Sicherheit.

 

 

 

Entdecken Sie unsere Einbruchschutztore

ASW | © Jansen Tore
Allianz fĂĽr Sicherheit in der Wirtschaft
BHE Bundesverband Sicherheitstechnik e.V. | © Jansen Tore
Bundesverband Sicherheitstechnik e.V.
KEINBRUCH_Initiative Polzei und der Wirtschaft | © Jansen Tore
K-Einbruch - Eine Initiative Ihrer Polizei und der Wirtschaft
PIV Cert _ Produktzertifizierungsstelle | © Jansen Tore
Zertifizierungsvereinigung PIV CERT