Anlagentore | Jansen Tore

Anlagentore

Beschreibung

Unsere Anlagentore überzeugen durch ihre vielfältigen Einsatzmöglchkeiten, ihre hochwertige und kundenspezifische Verarbeitung sowie durch die Möglichkeit sie als Explosions- oder Schallschutztor auszuführen.

Unsere Anlagentore können Sie als Sektional-, Hub-, oder Rolltor erhalten. Wie bei all unseren Toren bieten wir Ihnen auch hier das Rundum-sorglos-Paket bestehend aus Planung, Fertigung, Montage und Wartung!

  • Einhaltung von Perfomance-Level
  • Optional ATEX, Schall- u. Laserschutz möglich
  • Einbindung in Anlagensteuerung u. -Sicherheitskreis
  • Als Sektional- Roll-, Hub- oder Schiebetor erhätlich
  • Individuelle Toranlagen

Produktbeschreibung

Torblatt

Die Sektionen des Anlagentores werden individuell, je nach Anforderung an Tor und Einbausituation gefertigt.

Das Torblatt kann auch als Hubtor oder Rolltor ausgeführt werden.

Torführung

Scharniere und Laufrollenhalter sind aus verzinktem Stahlblech. Laufrollen sind mit staubgeschützten Kugellagern ausgestattet. 

Führungsschienen

Die Führungsschienen sind aus verzinktem Stahlblech. Die senkrechten Führungsschienen verfügen über einen Eingreifschutz sowie integrierte Tragseilführung.

Beschlag

Standardbeschlag für eine Sturzhöhe von mind. 750 mm. Weitere Beschlagsarten wie Niedrigsturz,  Hebungsbeschlag  >750 mm, Dachfolge oder als Senkrechtläufer sind möglich.

Steuerung & Antrieb

Speziell aufeinander abgestimmtes, Antriebs- und Steuerungssystem. Durch diverse, frei einstellbare Parameter an der Steuerung lassen sich die Toranlagen individuell betreiben.

Das Tor kann direkt mit der Anlage verknüpft werden. Für die Abfrage sind Sicherheitsendschalter erforderlich. Auch höhere Performance Level wie PLd/Kat. 3 und PL e/Kat. 4 (EN ISO 13849-1), SIL 3 (EN 62061) sind realisierbar. Die Auswertung der Sicherheitsendschalter erfolgt in der Anlagensteuerung.

Zusatzoptionen

Jansen kann die Tore für den übertägigen Bereich gemäß Anforderungen hinsichtlich des Explosionsschutzes nach den Europäischen Richtlinien 94/9/EG fertigen und liefern. Mechanische und elektrische Bauteile im Bereich der ATEX-Zone mit Zündquellenanalyse, Gefährdungsbeurteilung und Hinterlegung.

Jansen Anlagentore sind mit der Zusatzoption „Schallschutz“ erhältlich als:

Schallschutzsektionaltorlösung
bis zu 42 dB

Schallschutzhubtorlösung
bis zu 42 dB

Schallschutzrolltorlösung
bis zu 54 dB.

Medien & Downloads
Technische Details

Hinweis: Daten nur eingeschränkt kombinierbar!

Fragen? Ihr Ansprechpartner hilft Ihnen gerne!

Standort

Öffnungszeiten

Tel.:
E-Mail: 
Fragen? Kontaktieren Sie Ihren persönlichen Ansprechpartner!