Industrie- und Schallschutztore

Einbruchschutz Sektionaltor SafeLine 40 WK3

  • Verlässlicher Schutz durch die Widerstandsklasse WK3.
  • Hochwertiges Sicherheitssektionaltor geprüft nach DIN V ENV 1627.
  • Realisierbar bis 8.000 mm Breite und 6.000 mm Höhe.

Das Jansen Einbruchschutz Sektionaltor ist nach DIN V ENV 1627, WK3 geprüft. Gemäß WK3-Norm versucht ein gewohnt vorgehender Täter in einer Widerstandszeit von 5 Minuten mit einfachem Werkzeug und einem Kuhfuß das verschlossene Bauteil aufzubrechen.

Torblatt:

Das Torblatt besteht aus einer Aluminiumsprossenkonstruktion. Die Sektionen bestehen aus stranggepressten Aluminiumprofilen, die zu einer stabilen Rahmenkonstruktion verschraubt sind. Sie sind mit einer Paneelfüllung versehen, die wahlweise mit einer stuccodessinierten oder glatten Oberfläche auf der Toraußenseite versehen ist. Zur Erzielung des Schutzziels WK3 sind die geschlossenen und isolierten Sektionsfelder zusätzlich mit einer inneren Beplankung versehen.

Oberfläche:

Die Oberfläche ist E6/EV1 eloxiert. Die Deckbleche der Füllungen sind ALU blank. Die Profile und Füllungen
können auf Wunsch in RAL nach Wahl lackiert werden.

Verriegelung:

Die Toranlage ist mit einer beidseitigen Verriegelung an der Bodensektion zur Gewährleistung des Einbruchschutzes versehen. Wahlweise mit manuellem Schubriegel oder elektromotorischer Verriegelung.

Beschlag:

Standardbeschlag für eine Sturzhöhe ab 380 mm.

  • geprüft nach WK3
Einbruchschutzsektionaltor SafeLine WK3

Zusatzausstattung:

  • Verschiedene Antriebsarten
  • Impulsgeber: Taster, Schlüsselschalter, Zugschalter, Codierschalter, Radarmelder
  • Funksteuerung: Funkempfänger und Handsender
  • Induktionsschleife
  • Sicherheitseinrichtungen: Seil- u./o. Federbruchsicherung, Lichtschranke, Blitz u./o.   Rundumleuchte
  • Beschlagsarten: Niedrigsturzbeschlag (LHR), Hebungsbeschlag (HL), Vertikalbeschlag (VL),   Dachfolgebeschlag (FTR)
JANSEN-Newsletter abonnieren!
Profi Chat