Industrie- und Schallschutztore

ATEX-Tore (ex-geschützt)

Explosionsschutz

Bei Arbeiten mit hochexplosiven Stoffen ist besondere Vorsicht geboten. Für den Einsatz in Explosionsschutzbereichen hat Jansen hochwertige Tore in ATEX-Ausführung entwickelt.

ATEX Richtlinien

Jansen kann die Tore für den übertägigen Bereich gemäß Anforderungen hinsichtlich des Explosionsschutzes nach der Europäischen Richtlinie 2014/34/EU (ATEX-Richtlinie) liefern.

Einteilung der explosionsgefährdeten Zonen:

Gase Zone 1 ist ein Bereich, in dem sich bei Normalbetrieb gelegentlich eine gefährliche explosionsfähige Atmosphäre als Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln bilden kann. Zone 2 Ist ein Bereich, in dem bei Normalbetrieb eine gefährliche explosionsfähige Atmosphäre als Gemisch aus Luft und brennbaren Gasen, Dämpfen oder Nebeln normalerweise nicht oder aber nur kurzzeitig auftritt.
Stäube Zone 21 ist ein Bereich, in dem sich bei Normalbetrieb gelegentlich eine gefährliche explosionsfähige Atmosphäre in Form einer Wolke aus in der Luft enthaltenem brennbarem Staub bilden kann. Zone 22 Ist ein Bereich, in dem bei Normalbetrieb eine gefährliche explosionsfähige Atmosphäre in Form einer Wolke aus in der Luft enthaltenem brennbarem Staub normalerweise nicht oder aber nur kurzzeitig auftritt.
JANSEN-Newsletter abonnieren!
Profi Chat