Industrie- und Schallschutztore

Schallschutzsektionaltore 39-42 dB

  • Hochwertige Schallschutzsektionaltore geprüft nach DIN EN ISO 140-3.
  • Schalldämmwerte bis 39 dB oder bis 42 dB in geschlossener Ausführung.
  • Bis 7 Meter Torbreite möglich.

Sektionaltor 39 dB:

Das Jansen Schallschutzsektionaltor ist nach DIN EN ISO 140-3 geprüft und erreicht einen Schalldämmwert von Rw,p = 39 dB. Das Torblatt besteht aus einer Aluminiumrahmenkonstruktion mit eingesetzter Schallschutzfüllung und Aluminium-Oberfläche.

Sektionaltor 42 dB:

Das Jansen Schallschutzsektionaltor ist nach DIN EN ISO 140-3 geprüft und erreicht einen Schalldämmwert von Rw,p = 42 dB. Das Torblatt besteht aus einer Aluminiumrahmenkonstruktion mit eingesetzter Schallschutzfüllung und verzinkter Oberfläche.

Beide Torvarianten können bis zu einer Breite von 7.000 mm geliefert werden. Größere Abmessungen sind auf Anfrage möglich.

Torblatt:

Die Torblattstärke beträgt 80 mm. Ab 3.000 mm Torbreite wird eine Mittelsprosse eingesetzt. Die Laufrollen werden stirnseitig in die Sektion eingesetzt und sind im eingebauten Zustand nicht sichtbar.

Führungsschiene:

Die senkrechte Führungsschiene besteht aus gezogenen Aluminiumprofilen mit beidseitig aufgesteckter Lippendichtung und „Seiteneingreifschutz“. Durch die Teilung der Führungsschiene ist eine einfache Montage und Wartung möglich.

Oberfläche:

Der umlaufende Rahmen besteht aus Aluminiumprofilen. Die Schallschutzfüllung wird mit verzinkter oder Aluminium-Oberfläche versehen. Standardmäßig wird das Torblatt nach RAL lackiert.

Beschlag:

Standardbeschlag für eine Sturzhöhe von 800 mm, abhängig von der Torgröße. Weitere Beschlagsarten wie Hebungsbeschlag, Dachfolgebeschlag oder als Senkrechtläufer sind möglich.

Antrieb und Steuerung:

Das Schallschutzsektionaltor wird mit einem federlosen Wellenantrieb ausgeliefert. Diese vorteilhafte Antriebstechnik ist sehr wartungsfreundlich und garantiert eine hohe Lebensdauer.

  • Schallschutz 39 dB
  • Schallschutz 42 dB

Zusatzausstattung:

  • Körperschallisolierung
  • Sicherheitseinrichtungen: Lichtschranke, Blitz- und/ oder Rundumleuchte
  • Impulsgeber: Taster, Schlüssel- und Zugschalter, Codierschalter, Radarmelder
  • Funksteuerung
  • Induktionsschleife
  • mechanische und/ oder elektrische Verriegelung
  • Schlupftür auf Anfrage möglich
JANSEN-Newsletter abonnieren!